Mehrwegbecher Cutie Pie

Scheppernd knallt die Eingangstür zu. Unser kleiner Flusspferd Magnet fällt vom Ofen und alle im Café sind schlagartig wach. Was ist passiert?!

Ein nett aussehender Mann mittleren Alters betritt den Laden mit den Worten: Einen Espresso, bitte.
Sehr gern! antworte ich, bürste den Siebträger aus, ziehe frisch gemahlenen Espresso, nehme eine vorgewärmte Espressotasse von der Kaffeemaschine und möchte gerade aufs Knöpfchen drücken, da schreit es entrüstet hinter mir Zum Mitnehmen!
Tut mir leid, antworte ich, Espresso zum Mitnehmen verkaufen wir nicht, ist ja nur ein Schlückchen. Außerdem ist das in der Tasse schöner und schmackhafter und für die Umwelt auch noch top!
Der Kunde läuft rot an, brummelt etwas in sich hinein, wendet sich zur Tür und geht wutschnaubend. So lasse ich mir verwundert den Espresso aus der Porzellantasse schmecken.
Wir wollen niemanden bevormunden. Aber wenn man sich so die Zahlen der to go Becher anschaut, dann sollte die Philosophie „Espresso NO GO – nur noch in der Tasse“ das Mindeste sein.

„Pro Stunde landen in Deutschland 320.000 Kaffeebecher im Müll!“

Das sind etwa 3 Milliarden Einwegbecher im Jahr! Einwegbecher bestehen überwiegend aus Neumaterial, heißt dafür werden neue Bäume gefällt. Außerdem besteht die Innenbeschichtung aus Kunstoff, was Rohöl zur Becherproduktion benötigt und das Recyceln so gut wie unmöglich macht! (Mahr dazu könnt ihr bei der Deutschen Umwelthilfe nachlesen)

Seit 11 Jahren sind wir nun schon in Kreuzberg und der Verbrauch an to go Bechern steigt jährlich! Warum nicht einfach mal entspannt den Espresso oder Kaffee wieder im Café genießen? Wenn ich keine Zeit habe, könnte ich mich doch nochmal an meinen Mehrwegbecher zu Hause erinnern oder meine Tasse aus dem Büro mit ins Café nehmen. Muss ich immer einen Coffee to  go Becher nehmen? Ich denke da immer an meinen guten alten Walkman, den hatte man ja schließlich auch immer dabei.

Eigene to go Becher Bambus und Recup

Um dieser Flut an to go Bechern Einheit zu gebieten, kannst du unsere eigenen Bambusbecher von JUST SWAP IT günstig bei uns erwerben. Oder einfach einen recup Becher für 1 € leihen oder schlicht deine Lieblingstasse mitbringen und schon sparst du 10 Cent bei uns und bist ein/e Umweltheld/in! Dein Umweltkarma wird zudem auch wieder ein bisschen grüner… 🙂

Falls es mal gar nicht anders geht! Wir haben unsere to go Becher umgestellt! Diese sind nun aus nachhaltigem, kompostierbarem, umweltfreundlich FSC-zertifiziertem Hartpapier mit einer PLA-Beschichtung. Diese ist biologisch abbaubar und kann in einer Bio Tonne entsorgt werden. Und natürlich sind unsere Becher auf gar keinen Fall gebleicht!

DENNOCH ganz ohne to go Becher sollte unser aller Ziel sein! Vielleicht schon 2019?!?

Together better ohne (to go) Becher…

2 Antworten für “Mehrwegbecher – Pfandbecher – Cup World

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.